Dienstag, 22 Oktober 2019

Am Montagabend hatten sich zahlreiche Eltern der Schüler der vierten und fünften Klassen zum Elterninformationsabend im Mehrzweckraum der Hans-Carossa-Grund- und Mittelschule eingefunden. Thema des Abends war der Übertritt an Realschule oder Gymnasium. Dazu berieten Sandra Schütz, Alfred Jahrstorfer für die Mittelschulen, Gudrun Hagen für die Realschulen und Heike Mohrmann für die Gymnasien.

 

 

Kind und Schule müssen zusammenpassen.“ Diesen sehr wichtigen Rat gab Sandra Schütz, Beratungslehrerin der Grundschule Reisbach, allen Eltern mit auf den Weg. Man dürfe das Kind weder unter- noch überfordern, sollte eine Schulart wählen, die die Fähigkeiten, aber auch die Persönlichkeit des Kindes anspricht und sollte dabei immer im Hinterkopf behalten, dass ein Wechsel zwischen Mittel- und Realschule und auch auf´s Gymnasium oder zurück jederzeit möglich ist. Freilich sind immer gewisse Kriterien zu erfüllen, aber zu wissen, dass die Option gegeben ist, erleichtert eine Entscheidung durchaus. Für seine Kinder die richtige Schulform finden ist eine Herausforderung, der sich alle Eltern stellen müssen. Dabei unterscheiden sich die Schulen grundlegend, jede bietet unterschiedlichste Angebote. Das Schulsystem in Bayern bietet vielfältige Verbindungswege zwischen den einzelnen Bildungswegen. Eltern haben das Recht, den Bildungsweg ihres Kindes zu wählen. Zugleich gibt es aber Aufnahmebedingungen der einzelnen Schularten. Die Aufnahmebedingungen klären, welches Bildungsprofil und damit auch, welche Schulart dem Kind am ehesten entspricht. Einen guten Überblick bietet das interaktive Internetportal „Mein Bildungsweg“ unter www. meinbildungsweg.de oder die Internetseite www. schulberatung.bayern.de.

 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM

Hans-Carossa-Grund- und Mittelschule  |   Lindenstraße 1  |   94431 Pilsting  |   T: 0 99 53 / 9 32 03-0  |   F: 0 99 53 / 9 32 03-19  |  E: volksschule@vs-pilsting.de

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie unter Datenschutz.