Samstag, 08 August 2020

 

Im Rahmen einer Kooperationsveranstaltung der Klassen MS1 und 6a wurden die Partnerklassen sehr anschaulich über die Arbeit eines Archäologen durch Herrn Lothar Breinl aufgeklärt. Zu Beginn wurde den Sechstklässlern erklärt, was ein Archäologe ist und wie er arbeitet. Mit Hilfe von Dias wurden im Anschluss steinzeitliche Gegenstände, Gräber und Gebäude präsentiert.

 

 

 

 

 

Der Erfindungsreichtum der Steinzeitmenschen beeindruckte die Zuhörer sichtlich. Unter anderem wurde gezeigt, wie man mit wenigen, dafür aber speziellen Gegenständen Feuer machen kann oder wie man eine scharfe Klinge herstellt, mit der man sogar die Haare schneiden kann.

Höhepunkt der Veranstaltung war das eigenständige Bohren, Bauen und Verzieren. Unter Anleitung stellten die Interessierten einen Bohrstab, Muschelschmuck oder einen Pfeil her. Dies war für viele ein einmaliges Erlebnis.

 

 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM

Hans-Carossa-Grund- und Mittelschule  |   Lindenstraße 1  |   94431 Pilsting  |   T: 0 99 53 / 9 32 03-0  |   F: 0 99 53 / 9 32 03-19  |  E: volksschule@vs-pilsting.de



Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie unter Datenschutz.