Freitag, 22 Oktober 2021

Einen leuchtenden Eindruck hinterlassen die Erstklässler der Hans-Carossa-Grund- und Mittelschule mit ihren neongelben Umhängen. Diese haben sie am Mittwoch im Beisein von Bürgermeister Martin Hiergeist, Rektorin Karolina Schober und Konrektor Alfred Jahrstorfer überreicht bekommen.

 

 

Organisiert hatte die Schutzausrüstung Gerold Zeuss, Verkehrswacht-Geschäftsführer, gesponsert wurden die „Leiberl“ von der Gesundheitskasse AOK, wofür vor allem der Bürgermeister seinen Dank aussprach. „Damit wir sicher zum Bus und zur Schule kommen“, erklärten die ABC-Schützen dem Bürgermeister, als er sie nach dem Zweck der Umhänge fragte. 70 Schulanfänger gibt es in den drei ersten Klassen in diesem Jahr. Evi Schweickl, ebenfalls bei der Übergabe dabei, ist die Fachlehrerin für Verkehrs-Erziehung.

 

 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM

Hans-Carossa-Grund- und Mittelschule  |   Lindenstraße 1  |   94431 Pilsting  |   T: 0 99 53 / 9 32 03-0  |   F: 0 99 53 / 9 32 03-19  |  E: volksschule@vs-pilsting.de



Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie unter Datenschutz.