Mittwoch, 22 Mai 2019

Quirliger Besuch im Kursana DomizilQuirligen Besuch haben die Senioren des Kursana Domizil Pilsting am Donnerstagvormittag erhalten. Das freute sowohl die Bewohner, wie auch Leiter Markus Mayer, der die Schüler begrüßte. 
 
 
Die fünften und sechsten Klassen der Hans-Carossa Mittelschule statteten ihnen einen Besuch ab. So kurz vor Weihnachten hatten sie natürlich einiges im Gepäck, unter anderem selbst gebastelte Weihnachtsbäumchen aus Papier als Geschenk. Aber auch: Zeit. Zeit, um zum einen das Spiel „Auf dem Weg nach Bethlehem“ aufzuführen, für die Senioren zu singen und Tanzeinlagen in den Restaurants einzulegen, sowohl im besonders geschützten Bereich „Klosterwiese“ wie auch im ersten und zweiten Stock. Zum anderen lasen sie das Gedicht „Weihnachtszeit“, das sie auch in die Zimmer der gehunfähigen und bettlägrigen Bewohner führte. Ihnen brachten die insgesamt 30 Schüler von den Klassenlehrern Marie Linsmeier (5a) und Andreas Stangl (6a) gleichzeitig Glückwünsche und Gesellschaft.

 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM

Hans-Carossa-Grund- und Mittelschule  |   Lindenstraße 1  |   94431 Pilsting  |   T: 0 99 53 / 9 32 03-0  |   F: 0 99 53 / 9 32 03-19  |  E: volksschule@vs-pilsting.de

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie unter Datenschutz.