Mittwoch, 11 Dezember 2019

Sicher auf dem Fahrrad unterwegsAm Donnerstagvormittag hatte der ADAC in Kooperation mit dem MSC Landau die vierten Klassen der Hans-Carossa Grundschule zum Fahrrad-Turnier geladen. Durchgeführt wurde das Turnier von Helmuth Zapf und Hans Renner, die den Kindern Hilfestellung leisteten und den Lehrkräften der Klassen, die die „Schreibarbeit“ erledigten und ein Auge auf die Schüler hatten.

 

Den Tagesbesten winkte ein goldener Pokal, gesponsert von der Sparkasse Niederbayern-Mitte und übergeben von Filialleiter Michael Detterbeck und die Klassenbesten bekamen Medaillen. 300 Euro sind es insgesamt, mit denen die Sparkasse Niederbayern-Mitte das Fahrradtraining unterstützt. „Mit Sicherheit ans Ziel“ ist das Credo des Jugend-Fahrradturnier, acht Punkte müssen die Schüler dabei bestehen. Natürlich muss vor dem Aufsitzen das Fahrrad auf Verkehrssicherheit gesichtet werden. Dann ging es los mit den Fahrrad-Aufgaben auf dem Parcours: Anfahren, Gleichgewichtsprüfung durch ein Spurbrett, einen Kreisel nach rechts und einen nach links, dazu unterschiedliche Kurvenlagen und ein Slalom sowie einen Spurenwechsel und Bremstest. In der 4a machte bei den Jungs Miachel Franz das Rennen ohne Fehlerpunkte gefolgt von Lukas Eider und Peter Svonavec. Bei den Mädels war Janina Steinberger Bestplatzierte gefolgt von Antonia Kiermeier und Amy Dippert. Bei der 4B schnitt Michael Stetter als Klassen- und Tagesbester ohne Fehlerpunkte ab und auch Vanessa Schönberger, bestes Mädchen der Klasse, war ohne Fehlerpunkte und damit als Klassen- und Tagesbeste auf dem Parcours unterwegs. Sie bekamen sowohl jeweils eine Medaille als auch einen schönen goldenen Pokal. Zweitplatzierter bei den Jungs war Lukas Leibl und auf dem dritten Platz Lorenz Brieger, bei den Mädels kam Antonia Lammer auf Platz zwei und Franziska Spranger auf Platz drei. In der 4C schnitt bei den Jungs Manuel Greipl fehlerlos und damit am Besten ab gefolgt von Lucas Dietrich und Lukas Sturany. Bei den Mädels machte Helena Müller das Rennen gefolgt von Carolina Ertl und Lena Leitner. Beim Ferienprogramm können sich Kinder für das nächste Sicherheitstraining anmelden.

 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM

Hans-Carossa-Grund- und Mittelschule  |   Lindenstraße 1  |   94431 Pilsting  |   T: 0 99 53 / 9 32 03-0  |   F: 0 99 53 / 9 32 03-19  |  E: volksschule@vs-pilsting.de

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie unter Datenschutz.