Sonntag, 18 August 2019

Sommerfest im Kursana DomizilNachdem der Sommer am Freitag einen Regen- und Kälteeinbruch erlebt hat, wurde das Sommerfest des Kursana Domizil Pilsting kurzerhand nach Innen verlegt. Die Senioren und Gäste kamen dennoch, um einen gemütlichen Nachmittag mit musikalischer Umrahmung des Duo Johanna und Anita am Akkordeon (Foto) zu verbringen.

 

Das Sommerfest wurde wieder in Zusammenarbeit zwischen dem Haus „Maria Theresia“ sowie der siebten und achten Klasse der Hans-Carossa Mittelschule durchgeführt, wobei sich sowohl um die Gäste kümmerten, als auch bei Wünschen zur Seite standen. Federführend bei der Ausrichtung war Willi Fischer, der das Projekt seit Jahren betreut und es auch ins Leben gerufen hat. Markus Mayer, Leiter des „Haus Maria Theresia“, begrüßte unter anderem Bürgermeister Josef Hopfensperger, seinen Stellvertreter Martin Hiergeist, Pfarrer Jürgen Josef Eckl, Mesner Ernst Scheppach, den Seniorenbeauftragten der Marktgemeinde Albert Störringer sen. Sowie Konrektor Alfred Jahrstorfer und Dr. Konrad und Christa Auwärter. Verköstigt wurden die Gäste ausreichend von den Schülern und Grillmeistern mit allerhand Schmankerln. So hatten es sich die Bewohner mit ihren Familien im Foyer und dem Restaurant und einige Hartgestottene auch im Freien gemütlich gemacht und verbrachten einen unterhaltsamen Nachmittag miteinander.

 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM

Hans-Carossa-Grund- und Mittelschule  |   Lindenstraße 1  |   94431 Pilsting  |   T: 0 99 53 / 9 32 03-0  |   F: 0 99 53 / 9 32 03-19  |  E: volksschule@vs-pilsting.de

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie unter Datenschutz.