Mittwoch, 22 Mai 2019

Zu Beginn des Schuljahres bekam die 9. Klasse der Hans-Carossa-Mittelschule Pilsting Besuch von zwei jungen Auszubildenden des BMW-Werks Dingolfing. Diese informierten die interessierten Schülerinnen und Schüler über die Ausbildung beim bekannten Automobilhersteller.

 

Vom Bewerbungsverfahren über den Eignungstest und die Vorstellungsrunde sowie attraktive Zusatzangebote war alles dabei. Warum bei BMW eine Ausbildung machen? Wie bewerbe ich mich? Wie sieht die Ausbildung in den ersten Tagen aus? Was sind die eigenen Erfahrungen der Ausbildungsscouts? Habe ich mit dem „Quali“ überhaupt eine Chance?

Diese und weitere Fragen wurden von den jungen Azubis gerne beantwortet.

Im Laufe des Gespräches stellte sich heraus, dass die Firma BMW auch in Zukunft auf Mittelschüler mit Qualifiziertem Abschluss setzt. Denn neben der Schulbildung sind neben dem handwerklichem Geschick auch gute Sozialformen Voraussetzung für eine erfolgreiche Karriere.

 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM

Hans-Carossa-Grund- und Mittelschule  |   Lindenstraße 1  |   94431 Pilsting  |   T: 0 99 53 / 9 32 03-0  |   F: 0 99 53 / 9 32 03-19  |  E: volksschule@vs-pilsting.de

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie unter Datenschutz.